Bahnverkehr Spezialfahrplan wegen zahlreicher Baustellen im Tessin

evpf, sda

7.6.2022 - 16:18

Ab kommender Woche gilt im Tessin ein Baustellen-Fahrplan. (Archivbild)
Ab kommender Woche gilt im Tessin ein Baustellen-Fahrplan. (Archivbild)
Keystone

Zwischen dem 16. Juni und dem 28. August gilt im Tessin ein Baustellenfahrplan. Von den Einschränkungen betroffen sind vor allem die Anschlüsse in Lugano sowie der Bahnhof Cadenazzo, der für den Personenverkehr geschlossen wird, wie die SBB mitgeteilt haben.

7.6.2022 - 16:18

Demnach ergeben sich Änderungen für die Verbindungen auf den regionalen Tilo-Linien RE80, S10 und S90 und zwar jeweils zwischen Lugano und Mendrisio, wie die SBB am Dienstag mitteilten. Der Anschluss zwischen den IC2/21, welche Lugano mit der Deutschschweiz verbinden, und der RE80 in Lugano wird während dieser Zeit nicht möglich sein.

Kein Halt in Cadenazzo

Auch im Sopraceneri ist mit grösseren Einschränkungen zu rechnen. Hier wird ab dem übernächsten Donnerstag der Bahnhof Cadenazzo für den Personenverkehr geschlossen, wie es im Communiqué weiter heisst. In der Folge entfallen die Halte der RE80, S20, S30 und SOB IR26/46 ("Treno Gottardo"). Die Anschlüsse würden jedoch in S.Antonino gewährleistet. Zwischen den beiden Bahnhöfen verkehren Busse.

Eine weitere grosse Baustelle befindet sich am Bahnhof Lugano, wo ein neuer, regionaler ÖV-Hub entsteht, wie es in der Medienmitteilung weiter heisst. Aufgrund der Bauarbeiten müssen während des Sommers jeweils ein Gleis mitsamt Perron gesperrt werden.

SBB und Tilo empfehlen, während der Geltungsdauer des Sommer-Baustellenfahrplans vor jeder Reise den Online-Fahrplan oder die SBB-App zu konsultieren.

evpf, sda