Coronavirus – Bern

204 neue Infektionen und sechs weitere Todesfälle im Kanton Bern

sr, sda

3.2.2021 - 11:57

Eine Pflegefachfrau macht sich bereit für einen Corona-Test. (Archivbild)
Eine Pflegefachfrau macht sich bereit für einen Corona-Test. (Archivbild)
Keystone

Im Kanton Bern haben sich in den letzten 24 Stunden 204 weitere Personen mit dem Coronavirus angesteckt. Sechs weitere Personen sind am oder mit dem Virus gestorben.

Die Zahl der Ansteckungen ist damit auf fast 51'000 angestiegen, wie am Mittwochmorgen der Corona-Internetseite des Kantons Bern entnommen werden konnte. Die Gesamtzahl der Todesfälle stieg auf 939.

Im Vergleich zum Vortag sank die Zahl der Personen mit einer vom Coronavirus ausgelösten Covid-19-Erkrankung in Berner Spitälern von 125 auf 117. Auf der Intensivstation lagen 20 von ihnen, und 17 mussten künstlich beatmet werden. Die Zahl der Tests seit Dienstagmorgen gab der Kanton mit 2342 an.

Zurück zur Startseite

sr, sda