362 Covid-Neuansteckungen im Kanton Bern – Rekordzahl

SDA

17.10.2020 - 15:04

Rekordzahl an Neuinfektionen im Kanton Bern: Eine Mann vor einem Plakat mit den Verhaltensregeln des Bundesamts für Gesundheit am Freitag in Bern.
Source: KEYSTONE/ANTHONY ANEX

Im Kanton Bern sind am Samstag 362 Covid-Neuansteckungen registriert worden – rund 100 mehr als an den Vortagen und so viele wie noch nie seit Beginn der Pandemie.

Seit die Ansteckungszahl letzte Woche massiv gestiegen ist, verzichtet der Kanton Bern auf die Nennung der Wohnorte der Infizierten. Die Zahl der Todesopfer blieb stabil bei insgesamt 104, wie der Webseite des Kantons Bern zu entnehmen ist.

Die Zahl der Hospitalisierungen wird erst am Montag wieder aktualisiert. Am Freitag lagen 64 Menschen wegen einer Covid-19-Erkrankung im Spital, davon elf auf der Intensivstation.

Im Kanton Bern gilt seit letzten Montag eine Maskenpflicht in öffentlich zugänglichen Innenräumen. Am Freitag verschärfte der Regierungsrat ab sofort die Regeln für Bars, Clubs und Diskotheken. Seither dürfen sich dort nur noch maximal hundert Personen gleichzeitig aufhalten.

Zurück zur Startseite