Schulhaussanierung

6,1 Millionen Franken für Sanierung der Volksschule Elfenau in Bern

hn, sda

5.5.2022 - 08:32

Die Stadt Bern will die beiden denkmalgeschützten Schulpavillons und den Kindergarten Elfenau für 6,1 Millionen Franken sanieren. Die Schulanlage soll künftig vielfältiger nutzbar werden.

hn, sda

5.5.2022 - 08:32

Der Gemeinderat hat den Baukredit zuhanden des Stadtparlaments verabschiedet, wie er am Donnerstag mitteilte. Die Umsetzung des Bauprojektes soll noch dieses Jahr starten und bis 2024 dauern.

Die beiden Schulpavillons aus den 1930er-Jahren werden vollumfänglich instandgesetzt und energetisch saniert. Ein geplanter Mehrzweckraum könnte auch als Mittagstisch für eine Ganztagesschule oder für eine vierte Basisstufenklasse genutzt werden, schreibt die Stadt in ihrer Mitteilung weiter.

Der Kindergartenpavillon stammt aus dem Jahr 1951 und wird für die Nutzung als Basisstufe auf der Ostseite erweitert und mit neuen Fenstern ergänzt. Der Hauptraum wird dadurch vergrössert und mit einem Gruppenraum komplettiert.

Auch der Aussenbereich wird saniert und vergrössert. Der Kistlerweg soll im Bereich der beiden Schulpavillons für den Durchgangsverkehr gesperrt werden. Damit können die Aussenräume verbunden werden. Der grössere Aussenraum soll auch der Quartierbevölkerung als Treffpunkt zur Verfügung stehen.

hn, sda