Brand

Anbau eines Einfamilienhauses in Ins abgebrannt

hn, sda

27.5.2022 - 15:21

33 Feuerwehrleute kämpften in Ins gegen ein Feuer in einem Einfamilienhaus. (Symbolbild)
Keystone

Im Anbau eines Einfamilienhauses in Ins ist am Freitagvormittag ein Feuer ausgebrochen. Die Hausbewohner konnten sich selbständig ins Freie retten. Ein Mann wurde leicht verletzt.

hn, sda

27.5.2022 - 15:21

Der Brand war kurz vor 10.00 Uhr am Ryfweg ausgebrochen. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand der Anbau in Vollbrand. Das Feuer hatte auch das Wohnhaus bereits in Mitleidenschaft gezogen, wie die Berner Kantonspolizei mitteilte.

Die 33 Feuerwehrleute konnten den Brand unter Kontrolle bringen und löschen. Das Haus ist nicht mehr bewohnbar. Für die Bewohnenden konnte eine private Unterkunft gefunden werden.

Die Polizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

hn, sda