Raser

Autofahrer im Seeland mit 155 km/h geblitzt

SDA/tgab

16.2.2021 - 18:42

Am Montagabend fasste die Berner Polizei einen Raser im Seeland.
Am Montagabend fasste die Berner Polizei einen Raser im Seeland.
Bild: Keystone

Ein 18-jähriger Autofahrer ist am Montagabend nach einem Tempoexzess im Berner Seeland von der Polizei gefasst worden. Der Mann wurde mit 155 km/h geblitzt.

Auf dem fraglichen Teilstück der Bielstrasse in Büren an der Aare sind 80 km/h erlaubt. Das Auto wurde sichergestellt. Der Lenker wird sich nach den gesetzlichen Bestimmungen über Raserdelikte vor der Justiz verantworten müssen, wie die Kantonspolizei Bern am Dienstag mitteilte.

Zurück zur Startseite

SDA/tgab