Verkehrsunfall

Autofahrer prallt bei Polizeikontrolle gegen eine Mauer

hn, sda

5.4.2022 - 14:47

Ein Autofahrer hat sich am Montagabend bei einem Selbstunfall bei Tramelan verletzt. (Archivbild)
Keystone

Ein Autofahrer ist am Montagabend bei der Ausfahrt von der Autobahn in Tavannes gegen eine Mauer geprallt. Der Fahrer wurde mit Verletzungen ins Spital gebracht. Der Vorfall ereignete sich, als eine Polizeipatrouille den Autofahrer anhalten wollte.

hn, sda

5.4.2022 - 14:47

Der unsicher fahrende Automobilist war der Patrouille bereits im Pierre-Pertuis-Tunnel aufgefallen, wie die Berner Kantonspolizei mitteilte. Die Polizisten entschlossen sich daraufhin, eine Kontrolle durchzuführen und forderten den Lenker auf, anzuhalten.

Bei der Ausfahrt Tramelan prallte der Autofahrer aus noch ungeklärten Gründen gegen eine Mauer. Die Polizisten betreuten den verletzten Lenker bis zur Ankunft der Ambulanz. Das Auto erlitt Totalschaden.

Die Kantonspolizei hat eine Untersuchung eingeleitet, um die Ursache und die Umstände des Selbstunfalls zu klären.

hn, sda