Automobilist verletzt sich bei Selbstunfall in Niederscherli

sr, sda

26.3.2021 - 17:30

Nach dem Selbstunfall wurde der Lenker ins Spital eingeliefert. (Archivbild)
Keystone

Ein Automobilist ist am Freitagnachmittag in Niederscherli von der Fahrbahn abgekommen. Sein Auto durchbrach auf der Muhlernstrasse einen Zaun und kam unterhalb eines Abhangs zum Stillstand. Der verletzte Lenker musste von der Könizer und der Berner Feuerwehr aus dem Auto geborgen werden.

sr, sda

26.3.2021 - 17:30

Ein Ambulanzteam brachte den Lenker danach ins Spital, wie die Berner Kantonspolizei mitteilte. Wieso der Mann, der von Niedermuhlern her kam, von der Strasse abkam, ist noch unklar. Die Polizei hat Ermittlungen eingeleitet. Der betroffene Strassenabschnitt musste mehrere Stunden lang gesperrt werden.

sr, sda