Grosser Rat – BE

BDP-Grossrat Samuel Leuenberger tritt zurück

SDA

7.4.2020 - 09:28

Der Emmentaler BDP-Grossrat Samuel Leuenberger tritt auf Ende der Sommersession zurück. Der Jurist gehörte 2008 zu den BDP-lern der ersten Stunde im Kanton Bern.

Leuenberger blickt auf eine lange politische Laufbahn zurück. So hatte er seit Ende 1999 Einsitz im Berner Kantonsparlament. Damals gehörte er noch der SVP an.

2008 schloss sich Leuenberger der von der SVP abgespaltenen BDP an und prägte fortan die grossrätliche BDP-Fraktion, wie seine Partei am Dienstag mitteilte.

Er nahm in zahlreichen grossrätlichen Kommissionen Einsitz und gestaltete die entsprechenden Vorlagen mit, oft auch an vorderster Front als Kommissionspräsident.

Bei der Gründung der Berner BDP im Jahr 2008 übernahm Samuel Leuenberger das Vizepräsidium der Kantonalpartei und führte sie von 2010 bis 2011 als Interimspräsident nach dem Rücktritt von Urs Gasche.

Nachfolger im Grossen Rat wird Jürg Rothenbühler aus Lauperswil.

Zurück zur Startseite

SDA