Berner Narren feiern Fasnachtsstart – Anlass in Thun abgesagt

zc, sda

11.11.2021 - 11:42

Der Bärner Fasnachtsbär hat am Donnerstag seinen Winterschlaf angetreten. Etwa 250 Närrinnen und Narren waren vor Ort, als er sich punkt 11 Uhr 11 im Käfigturm zur Ruhe begab.

zc, sda

11.11.2021 - 11:42

«Diese Demo ist bewilligt», rief Vize-Stadtpräsident Reto Nause der Menge aus dem ersten Stock des Käfigturms zu. Dann lud er alle Fasnächtler zum Umtrunk in den Käfigturm ein.

Der Auftakt zur Fasnacht wurde in Bern trotz steigender Corona-Fallzahlen begangen. In Thun hingegen wurde die Fasnachtseröffnung auf dem Rathausplatz gestrichen. Die Fasnacht Ende Januar 2022 möchten die Thuner Verantwortlichen aber in einer reduzierten Form durchführen – als «Fasnacht Piccolo».

In Bern sollen die drei närrischen Tage am 3. März 2022 beginnen. Über die Durchführung wollen die Verantwortlichen noch vor Weihnachten entscheiden, wie Medienchef Thomas Fritz auf Anfrage sagte.

Beim Auftakt am Donnerstag mussten alle Narren eine Hygienemaske tragen; das galt auch für die Besucherinnen und Besucher der abendlichen Guggenparty auf dem Schmiedenplatz. Zu den Einschränkungen gehörte im weiteren ein Tanzverbot.

Die letzte Berner Fasnacht in gewohntem Rahmen fand 2019 statt. 2020 wurde die sogenannte Bärenbefreiung am Donnerstag noch begangen; tags darauf musste die Fasnacht aber abgebrochen worden. Es war der Tag, als der Bundesrat alle Grossanlässe mit mehr als 1000 Personen verbot. Im Februar 2021 gab es lediglich eine virtuelle Fasnacht.

Cédric Némitz «Prinz Carnaval» in Biel

Wie in Bern begann auch auf dem Bieler Zentralplatz am Donnerstagmorgen um 11.11 Uhr die sogenannte «fünfte Jahreszeit», also die Fasnacht. Dies mit der sogenannten Inthronisation des «Prinz Carnaval», bei dem es sich in diesem Jahr um den früheren Bieler Gemeinderat Cédric Némitz handelt.

In einem Interview mit dem «Bieler Tagblatt» vom Donnerstag sagt Némitz, einen französischsprachigen «Prinz Carnaval» habe es in Biel schon lange nicht mehr gegeben. In diesem Frühling fand in Biel keine Fasnacht statt – die nächsten Umzüge sollen im März 2022 über die Bühne gehen.

zc, sda