Freizeit

Berner Stadtrat für redimensionierten Park im Holligenquartier

sda

25.2.2021 - 18:58

Der Berner Stadtrat hat grünes Licht gegeben für einen neuen Park im Holligenquartier.
Der Berner Stadtrat hat grünes Licht gegeben für einen neuen Park im Holligenquartier.
Keystone

Das Berner Holligenquartier erhält voraussichtlich 2023 einen neuen Park auf dem ehemaligen Familiengartenareal Mutachstrasse. Der Stadtrat hat am Donnerstag einen Kredit von 3,75 Millionen Franken mit 69 zu 2 Stimmen genehmigt.

Geplant sind eine Allmend, ein Spielsee zum Plantschen sowie ein Spielplatz. Das Projekt wurde aufgrund der angespannten Finanzlage der Stadt redimensioniert. Das wurde im Stadtrat bedauert, aber akzeptiert. Die Bauarbeiten sollen 2022 beginnen. Zurzeit wird das Areal im Rahmen der Zwischennutzung «Vorpark» genutzt.

Zurück zur Startseite

sda