Bernjurassier Manfred Bühler will bernischer SVP-Präsident werden

hs, sda

4.5.2021 - 09:52

Will die SVP des Kantons Bern präsidieren: Der ehemalige Nationalrat Manfred Bühler. (Archivbild)
Keystone

Der Bernjurassier Manfred Bühler will Präsident der SVP Kanton Bern werden. Der frühere Nationalrat wird von der Spitze der SVP Berner Jura einstimmig unterstützt, wie diese am Dienstag mitteilte. Die Entscheidung fällt am 29. Juni.

hs, sda

4.5.2021 - 09:52

Bühler ist 42 Jahre alt und Bilingue. Er möchte an der Spitze der bernischen SVP als Brückenbauer dienen und die Vormachtstellung der SVP als stärkste Partei des Kantons festigen. Bühler schaffte 2015 den Sprung in den Nationalrat; 2019 verpasste er die Wiederwahl.

Die bernische SVP muss die Nachfolge von Werner Salzmann regeln, der nach neun Jahren als Präsident abtritt. Vor Bühler haben bereits die Grossräte Samuel Krähenbühl (Unterlangenegg) und Thomas Knutti (Därstetten) ihre Kandidatur bekanntgegeben.