Coronavirus – Bern

Bieler Schulen verzichten auf Umstellung auf Massentests

pa, sda

20.1.2022 - 12:29

Die Stadt Biel verzichtet auf regelmässige Massentests in den Schulen. (Symbolbild)
Keystone

Die Stadt Biel bleibt für ihre Schulen vorerst beim System des Ausbruchstestens im Falle von positiven Covid-19-Fällen. Für Massentests sind laut den Behörden die organisatorischen Probleme zu gross.

pa, sda

20.1.2022 - 12:29

Trotz Überlastung bewähre sich das Ausbruchstesten in der Stadt Biel, teilten die Stadtbehörden am Donnerstag mit. Demgegenüber seien die Gemeinden, die sich für Massentests entschieden hätten, mit zahlreichen organisatorischen Problemen konfrontiert – etwa der Verzögerung bei der Materiallieferung.

Zudem befürchten die meisten Schulen in Biel, dass die vom Kanton Bern geforderte Teilnahmequote von mindestens 80 Prozent der Schülerinnen und Schüler nicht erreicht wird. Bei einer Änderung der Ausgangslage behalten sich die Bieler Behörden Anpassungen vor.

pa, sda