Brand

Brand eines Hauses in Wolfwil SO: Bewohner in Ersatzunterkunft

SDA

23.10.2020 - 10:29

Nach dem Brand dieses Hauses in Wolfwil SO mussten die Bewohner in eine Ersatzunterkunft ziehen. Verletzt wurde niemand.
Source: Kantonspolizei Solothurn

Beim Brand eines Einfamilienhauses in Wolfwil SO ist am Donnerstagabend ein Sachschaden von mehreren 10'000 Franken entstanden. Es gab keine Verletzten. Für die vom Brand betroffene Familie wurde eine Ersatzunterkunft organisiert.

Die Bewohner des Hauses hatten den Brand um 20.15 Uhr bemerkt und die Kantonale Alarmzentrale angerufen, wie die Kantonspolizei Solothurn am Freitag mitteilte. Die umgehend aufgebotene Feuerwehr konnte den Brand im Bereich des Daches rasch löschen.

Das Feuer und den Rauch beschädigten das Innere des Gebäudes. Die Kantonspolizei ermittelt die Brandursache.

Zurück zur Startseite

SDA