Coronavirus – Bern

Erstmals wieder über 200 Neuansteckungen im Kanton Bern

hn, sda

31.3.2021 - 15:30

Eine Fachperson sortiert Speicheltests auf dem Berner Covid-Testgelände. Die Zahl neuer Fälle ist seit geraumer Zeit erstmals wieder über 200 pro Tag gestiegen.
Keystone

Im Kanton Bern sind seit einigen Wochen erstmals innert 24 Stunden wieder über 200 Corona-Ansteckungen registriert worden. Zwei Personen erlagen den Folgen einer Covid-19-Erkrankung.

hn, sda

31.3.2021 - 15:30

238 Personen wurden seit Dienstag positiv auf das Coronavirus getestet, wie die bernische Gesundheitsdirektion am Mittwoch mitteilte. Insgesamt wurden 3594 Tests durchgeführt. Die aktuelle Positivitätsrate liegt mit 7,8 Prozent etwa gleich hoch wie Ende Januar.

Der Siebentagesschnitt bei den Infektionen beträgt damit für die vergangene Woche 161 gegenüber 121 am Mittwoch vor einer Woche. Das entspricht einer Steigerung um 33 Prozent.

Auch in den bernischen Spitälern befinden sich wieder mehr Covid-19-Patienten. Am Mittwoch waren es 89 Personen. Am Vorwochentag waren es erst deren 71.

Im Kanton Bern sind bisher über 64'000 Personen vollständig gegen das Virus geimpft.

hn, sda