Parteien

EVP-Fraktionspräsidentin Schnegg verlässt Berns Grossen Rat

sr, sda

30.11.2020 - 11:41

Christine Schnegg.
SDA

Die Lysser EVP-Grossrätin Christine Schnegg verlässt den bernischen Grossen Rat Ende Jahr. Die Präsidentin der EVP-Fraktion im Kantonsparlament begründet ihren Abgang mit einer neuen beruflichen Herausforderung.

Wie ihre Partei am Montag mitteilte, behält aber Schnegg ihr Amt als Präsidentin der EVP Kanton Bern. Dieses übt sie seit 2013 aus. Fraktionspräsidentin ist sie seit 2012.

Die 54-jährige Familienfrau präsidiert auch die Mütter- und Väterberatung im Kanton Bern. Viele Jahre lang habe sie zugunsten ihrer Kinder und ehrenamtlichen Tätigkeiten bewusst auf eine berufliche Karriere verzichtet, schreibt die EVP.

Schneggs Nachfolger wird der 51-jährige Nidauer Gemeinderat Philippe Messerli. Der Historiker und Politologe gehörte dem bernischen Grossen Rat bereits von 2006 bis 2010 sowie von 2014 bis 2018 an.

Zurück zur Startseite

sr, sda