Fussgängerin im Berner Oberland von Auto erfasst

8.11.2018 - 15:40, SDA

Eine Fussgängerin ist am Mittwochabend in Reichenbach im Kandertal von einem Auto angefahren und zu Boden geschleudert worden. Das Auto fuhr ohne anzuhalten weiter. Die verletzte Frau musste ins Spital gebracht werden.

Der Unfall ereignete sich kurz vor 18.30 Uhr auf der Bahnhofstrasse. Die Fussgängerin war im Begriff im Bereich eines Fussgängerstreifens die Strasse zu überqueren, als es zur Kollision mit einem hellen Auto kam. Die Kantonspolizei hat Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen.

Zurück zur Startseite

Weitere Artikel