Gleitschirmflieger im Lauterbrunnental tödlich verunglückt

SDA

22.11.2018 - 11:52

Ein 36-jähriger Brite ist am Mittwoch bei einem Gleitschirmakrobatikflug auf die Hauptstrasse zwischen Lauterbunnen und Stechelberg abgestürzt. Der Gleitschirmpilot kam dabei ums Leben.

Der Pilot startete von Mürren aus zu seinem Flug. Aus noch ungeklärten Gründen geriet der Gleitschirmflieger in der Luft in Schwierigkeiten, wie die regionale Staatsanwaltschaft und die Berner Kantonspolizei am Donnerstag mitteilten.

Beim Lengwald stürzte der im Kanton Bern wohnhafte Brite auf die Strasse. Trotz umgehend eingeleiteter Rettungsmassnahmen und Reanimationsversuchen durch Passanten erlag der Mann noch am Unfallort seinen Verletzungen.

Die Polizei hat Ermittlungen zu den Umständen des Unfalls aufgenommen. Neben der Kantonspolizei standen auch ein Helikopter der Rega und das Care Team des Kantons Bern im Einsatz.

Zurück zur Startseite

SDA