Kantonsrat SO

GLP mit eigener Fraktion im Solothurner Kantonsrat

mk, sda

17.3.2021 - 15:35

Die Grünliberalen haben neu sechs Sitze im Solothurner Kantonsrat. (Archivbild)
Keystone

Die Grünliberale Partei bildet künftig im Solothurner Kantonsrat eine eigene Fraktion. Bei den Wahlen vom 7. März hatte die GLP erstmals die Fraktionsstärke von mindestens fünf Sitzen erreicht.

mk, sda

17.3.2021 - 15:35

Die GLP konnte bei den Wahlen die Zahl ihrer Sitze von drei auf sechs verdoppeln. Die GLP-Kantonsrätinnen und -Kantonsräte und der Parteivorstand hätten entschieden, ab der neuen Legislatur eine eigene Fraktion zu bilden, teilte die Solothurner GLP am Mittwoch mit.

Bislang politisierte die GLP im Kantonsrat in einer gemeinsamen Fraktion mit der CVP und der EVP. Man bedanke sich bei diesen Parteien für die «langjährige hervorragende Zusammenarbeit», schrieb die GLP. Als kleinste Fraktion im Kantonsrat würden sich die Grünliberalen als konstruktive, sachliche, liberale und ökologische Kraft positionieren.

mk, sda