Hohe Zustimmung zu ARA Seeland Süd bei Gemeindeabstimmungen

12.2.2019 - 08:40, SDA

Der Baukredit von 62,9 Millionen Franken für die ARA Seeland Süd dürfte angenommen werden: 13 von 17 Gemeinden in den Kantonen Freiburg und Bern haben die Vorlage gutgeheissen. Das gab die ARA Seeland Süd am Dienstagmorgen bekannt.

Zwölf Freiburger Gemeinden hatten am Wochenende abgestimmt. Das Resultat wurde aber zunächst unter Verschluss gehalten, weil man die Gemeindeversammlung in Münchenwiler BE am Montagabend abwarten wollte. Dort wurde das Geschäft mit 82 zu 7 Stimmen gutgeheissen.

In den 13 Gemeinden haben insgesamt 4700 Stimmende Ja gesagt, 1917 lehnten die Vorlage ab. Damit dürfte die Vorlage beide nötigen Hürden nehmen - die Mehrheit der Gemeinden und der Stimmenden.

Das definitive Endergebnis wird aber erst im Mai vorlegen, wenn die vier Berner Mitgliedsgemeinden Ferenbalm, Gurbrü, Kallnach und Wileroltigen abgestimmt haben.

Zurück zur Startseite

Weitere Artikel