Immer mehr Covid-Kranke in Berner Spitälern

zc, sda

10.11.2021 - 12:43

Covid-Patienten auf der Intensivstation des Berner Inselspitals. (Archivbild)
Keystone

Die Zahl der Covid-Kranken in Berner Spitälern ist innert einer Woche deutlich angestiegen. 69 Menschen mit einer Covid-Erkrankung lagen am Mittwoch in einem Spital im Kanton Bern. Vor einer Woche waren es 43 Personen.

zc, sda

10.11.2021 - 12:43

Das geht aus den neusten Statistiken der bernischen Gesundheitsdirektion hervor. Die Zahlen werden jeweils am Mittwoch aktualisiert.

Der Anteil der geimpften Covid-Spitalpatienten lag bei 29 Prozent. Auf der Intensivstation lag dieser Wert deutlich tiefer bei knapp sieben Prozent.

In Intensivpflege befanden sich am Mittwoch 15 Covid-Kranke gegenüber sechs vor Wochenfrist. Elf waren auf Beatmung angewiesen gegenüber fünf in der Vorwoche.

zc, sda