Interlaken: Betonmischer kippt von Lastwagen - aufwändige Bergung

12.7.2018 - 09:27, SDA

Bei der Ausfahrt Interlaken Ost der Autobahn A8 ist am Mittwochnachmittag ein Betomischer von einem Lastwagen-Anhänger gekippt. Verletzt wurde dabei niemand. Für die aufwändigen Bergung mit Spezialkran blieben Teile der A8 für mehrere Stunden gesperrt.

Die Meldung zum Unfall ging kurz vor 15.20 Uhr bei der Berner Kantonspolizei ein, wie diese am Donnerstag mitteilte. Nach ersten Erkenntnissen fuhr der Lastwagen vom Autobahnkreuz herkommend in Richtung Ausfahrt Interlaken Ost. In der Kurve löste sich der Betonmischer vom Fahrzeug und kippte seitlich auf den Fahrbahnrand.

Weshalb es zum Unfall kam, ist noch unklar. Für die Unfallarbeiten wurden Spezialisten beigezogen. Zum Einsatz kam auch ein mehrachsiger Spezialkran. Für die Bergungsarbeiten blieben sowohl die Ausfahrt wie die Autobahn A8 in Fahrtrichtung Brienz zwischen Wilderswil und Bönigen von 18.30 bis 22.00 Uhr komplett gesperrt. Der Verkehr wurde grossräumig umgeleitet.

Zurück zur Startseite

Weitere Artikel