Coronavirus – Bern

Keine neuen Todesfälle im Kanton Bern – 31 Neuinfektionen

SDA

5.4.2020 - 10:44

Im Kanton Bern ist innert 24 Stunden kein neuer Covid-19-Todesfall zu verzeichnen. Die Zahl der Intensivpflegefälle ging von Samstag auf Sonntag gar von 35 auf 30 zurück. Hingegen gab es 31 neue Fälle mit positivem Test.

Insgesamt stieg damit die Zahl der positiv auf Covid-19 getesteten Fälle bis Sonntag 8.00 Uhr auf 1137, wie der Kanton Bern am Sonntag auf seiner Corona-Webseite bekannt gab.

Im Spital befanden sich insgesamt 110 Erkrankte, das sind 3 Menschen weniger als am Vortag. Von den 30 Intensivpflegefällen werden 25 beatmet – drei weniger als am Samstag.

Die Zahl der Covid-19-Todesfälle blieb erstmals stabil, bei einer Gesamtzahl von 28 Personen. Vor rund drei Wochen – am 16. März – war der erste Todesfall im Kanton Bern gemeldet worden.

Zurück zur Startseite

SDA