Brand

Lagerhalle in Schönbühl bei Brand komplett zerstört

wk, sda

16.2.2021 - 09:07

Brande komplett nieder: Die Lagerhalle einer Schreinerei in Urtenen-Schönbühl.
Brande komplett nieder: Die Lagerhalle einer Schreinerei in Urtenen-Schönbühl.
Keystone

In Urtenen-Schönbühl ist am frühen Dienstagmorgen das Aussenlager einer Schreinerei abgebrannt. Der Vollbrand sei gegen 02.20 Uhr ausgebrochen, sagte eine Sprecherin der Kantonspolizei Bern auf Anfrage der Nachrichtenagentur Keystone-SDA.

Die Halle befand sich in der Nähe des Bahnhofs Schönbühl und der Autobahn A1. Die Zufahrtstrasse zum Bahnhof wurde vorübergehend gesperrt, nicht jedoch die Autobahn. Verletzt wurde niemand.

Insgesamt 65 Feuerwehrleute aus Urtenen-Schönbühl, Mattstetten, Moosseedorf, Münchenbuchsee und Bern standen im Einsatz. Die Brandursache ist noch nicht bekannt. Auch zur Höhe des Sachschadens konnte die Polizei am Dienstag noch keine Angaben machen.

Zurück zur Startseite

wk, sda