Mann in Thun mit Messerstichen verletzt

om, sda

31.10.2021 - 17:14

Nach einer Messerstecherei in Thun nahm die Polizei einen Verdächtigen fest. (Sxmbolbild)
Bild: Keystone

Ein Mann ist am frühen Sonntagmorgen bei einer Auseinandersetzung in Thun mit einem Messer verletzt worden. Die Kantonspolizei nahm einen mutmasslichen Täter fest. Er sass am Sonntag in Haft. Der Verletzte musste ins Spital.

om, sda

31.10.2021 - 17:14

Die Polizei wurde kurz nach 0.45 Uhr zu der Auseinandersetzung unter mehreren Personen beim Coop-Zentrum Kyburg gerufen, wie sie mitteilte. Als die Einsatzkräfte eintrafen, waren die Handgreiflichkeiten beendet, die Stimmung aber weiterhin gereizt.

Die Beamten fanden vor Ort vier Männer vor, einer davon war der Verletzte. Die anderen nahmen sie auf den Posten mit. Im Zuge der Abklärungen stellten die Behörden mehrere Messer sicher. Die zuständige Staatsanwaltschaft verhaftete einen der Männer, die anderen wurden auf freien Fuss gesetzt. Die Polizei sucht Zeugen.

om, sda