Minimer Prämienrückgang im Kanton Bern für 2022

hn, sda

28.9.2021 - 14:05

Im Kanton Bern sinken die Krankenkassenprämien im kommenden Jahr um durchschnittlich 0,2 Prozent. Damit liegt Bern im Durchschnitt der Schweizer Kantone.

hn, sda

28.9.2021 - 14:05

Aktuell liegt die monatliche mittlere Prämie über alle Altersklassen betrachtet im Kanton Bern bei 324.70 Franken. Neu sinkt sie um sechzig Rappen auf 324.10 Franken, wie das Bundesamt für Gesundheit am Dienstag bekannt gab.

Bei den jungen Erwachsenen bis 25 Jahre sinkt die mittlere Monatsprämie von 257.70 auf 257.20 Franken, also um 0,2 Prozent. Bei den Erwachsenen ab 26 Jahren geht die mittlere Monatsprämie von 383.80 auf 383.20 Franken zurück (0,1 Prozent). Bei den Kindern bis 15 Jahre bleibt die Prämie unverändert.

In den vergangenen Jahren musste der Kanton Bern stets einen Prämienanstieg hinnehmen. Für 2017 gaben die Versicherer einen Anstieg von 3, 5 Prozent bekannt, ein Jahr später waren es 3,4 Prozent. Danach wurde der Anstieg etwas gebremst und lag bei einem Prozent. Im Vorjahr betrug er 0,8 Prozent.

hn, sda