Nach Schussabgabe: Verfahren gegen Berner Polizist eingestellt

SDA

4.8.2020 - 15:37

In diesem Haus am Berner Kuhnweg wurde vor etwas mehr als einem Jahr ein 36-jähriger Mann von einem Polizisten in Notwehr erschossen.
Source: KEYSTONE/PETER KLAUNZER

Der Polizist, der im Juli 2018 am Berner Kuhnweg einen Flüchtigen erschoss, muss sich nicht vor Gericht verantworten. Für die Staatsanwaltschaft ist klar, dass der Polizist in Notwehr gehandelt hat.

Das entsprechende Verfahren wurde eingestellt, wie Christof Scheurer, der stellvertretende Generalstaatsanwalt und Informationsbeauftragte, eine Meldung vom Dienstag auf dem Onlineportal der «Berner Zeitung» bestätigte.

Zurück zur Startseite