Bahnhöfe

Petitionäre fordern überdachte Perrons beim Bahnhof Busswil

hn, sda

18.5.2022 - 16:30

Es muss ja nicht gleich eine Überdachung von Stararchitekt Santiago Calatrava sein, wie in Zürich. Aber auch in Busswil wünschen sich viele vom neu gestalteten Bahnhof mehr Schutz vor Wind und Wetter.
Keystone

Rund 400 Personen haben eine Bittschrift für überdachte Perrons beim Bahnhof Busswil unterzeichnet. Die Petition wurde am Mittwoch den Verantwortlichen von SBB und Gemeinde übergeben.

hn, sda

18.5.2022 - 16:30

Der Bahnhof Busswil wird derzeit neu gestaltet. Unter anderem wird der Zugang zu den Gleisen zwei und drei hindernisfrei. Leider verschwinde damit aber auch die Überdachung, bedauert die SP Lyss-Busswil in einer Mitteilung vom Mittwoch. Sie hat die Unterschriften gesammelt.

Auf dem Perron seien nur zwei kleinere Warteräume geplant, zu wenig, damit die Reisenden nicht Wind und Wetter ausgesetzt seien. Die über 400 Unterschriften zeigten, dass sich die Busswiler Bevölkerung und die Bahnhofnutzenden etwas mehr Komfort wünschten, schreibt die Partei weiter. Bei einem Projektbudget in Millionenhöhe liege eine einfache Überdachung bestimmt drin.

hn, sda