Kriminalität

Polizei hebt drei Indoor-Hanfanlagen im Berner Seeland aus

misc, sda

21.4.2022 - 17:51

Auch die beschlagnahmte technische Ausrüstung wurde mittlerweile zerstört.
Keystone

In Biel und Gampelen hat die Kantonspolizei Bern am Mittwoch drei Indoor-Hanfanlagen ausgehoben. Der mutmassliche Betreiber der Anlagen wurde vorübergehend festgenommen. Mittlerweile ist er nach Behördenangaben wieder auf freiem Fuss.

misc, sda

21.4.2022 - 17:51

Bei mehreren Hausdurchsuchungen wurden an drei Standorten mehr als 1500 Hanfpflanzen sichergestellt, wie die Regionale Staatsanwaltschaft Berner Jura-Seeland am Donnerstag mitteilte. Zudem konfiszierte die Polizei rund sechs Kilogramm Marihuana, zwei Schusswaffen und Munition.

Die Ermittlungen der Polizei ausgelöst hatten den Angaben zufolge Hinweise aus der Bevölkerung. Der Beschuldigte wird sich wegen Verstössen gegen das Betäubungsmittel- und das Waffengesetz verantworten müssen.

Die sichergestellten Gegenstände seien abtransportiert und mit dem Einverständnis des Beschuldigten vernichtet worden, hiess es im Communiqué weiter.

misc, sda