Autobahn gesperrt Sechs Verletzte bei Auffahrunfall in Bümpliz

sda

7.10.2023 - 19:16

Nach einer Auffahrkollision mit sechs Verletzten sperrte die Polizei die Autobahn A12 bei Bümpliz in Fahrtrichtung Bern für zwei Stunden. (Symbolbild)
Nach einer Auffahrkollision mit sechs Verletzten sperrte die Polizei die Autobahn A12 bei Bümpliz in Fahrtrichtung Bern für zwei Stunden. (Symbolbild)
Keystone

Bei einer Auffahrkollision zweier Autos auf der Autobahn A12 bei Bümpliz sind am Samstagmittag sechs Personen verletzt worden. Mehrere Ambulanzen brachten drei Kinder und drei Erwachsene ins Spital. Es entstand ein beträchtlicher Rückstau.

7.10.2023 - 19:16

Nach bisherigen Erkenntnissen fuhren ein Auto und ein Lieferwagen um 11.25 Uhr hintereinander Richtung Autobahnausfahrt Bümpliz. Aus unbekannten Gründen kam es zu der Kollision, wie die Kantonspolizei mitteilte. Bis zum Abschluss der Unfallarbeiten war die A12 zwischen Niederwangen und Bümpliz in Fahrtrichtung Bern für zwei Stunden gesperrt.

sda