Stettler Stimmberechtigte fällen Grundsatzentscheid zum Hallenbad

zc, sda

10.11.2021 - 09:44

Das Hallenbad Stettlen soll nach dem Willen des Gemeinderats weiter bestehen. Dafür sei aber in einigen Jahren eine Investition von rund drei Millionen Franken nötig, teilte der Gemeinderat am Mittwoch mit.

zc, sda

10.11.2021 - 09:44

Die Gemeindeversammlung soll deshalb am 7. Dezember einen Grundsatzentscheid fällen. Spricht sie sich für das Fortbestehen des Hallenbads aus, wird der Gemeinderat einen Investitionskredit vorlegen. Als Alternativen bieten sich eine Umnutzung oder die Stilllegung des Bades an.

Das Hallenbad wurde 1974 als Lernschwimmbecken zusammen mit der angrenzenden Turnhalle und einer Wohnung gebaut. Seither habe es sich zu einer stark nachgefragten Sport- und Freizeitanlage entwickelt, hält der Gemeinderat fest.

zc, sda