Coronavirus – Bern

Vier neue Todesfälle im Kanton Bern – 14 Neuansteckungen

SDA

20.4.2020 - 11:34

Im Kanton Bern sind bis am Montag vier weitere Menschen an Covid-19 gestorben. Die Zahl der positiv Getesteten stieg um 14 Personen. Abnehmend ist die Zahl der Hospitalisierten.

Am Montag um 8.00 Uhr befanden sich noch 71 Personen in Spitalpflege (Sonntag: 78). wie aus den im Internet publizierten Zahlen des Kantons Bern hervorgeht. 19 Menschen (Vortag 20) liegen auf der Intensivstation, wovon 11 (Vortag 13) beatmet werden.

Die Zahl der Neuinfektionen nahm um 14 auf total 1613 Fälle zu. Insgesamt starben im Kanton Bern bislang 73 Menschen an einer Erkrankung mit Covid-19.

Zurück zur Startseite

SDA