Zahl der Covid-19-Patienten in Berner Spitälern sinkt auf 20

sr, sda

16.6.2021 - 15:20

Die Zahl der Covid-19-Patientinnen und -Patienten in Berner Spitälern nimmt weiter ab. (Archivbild von Dezember 2020 in Zürich)
Keystone

Die Zahl der wegen der Covid-19-Lungenkrankheit in Berner Spitälern liegenden Personen ist am Mittwoch weiter auf noch 20 Menschen gesunken. Vor einer Woche waren es 33 Patientinnen und Patienten gewesen. Jeweils am Mittwoch wird diese Zahl erhoben.

sr, sda

16.6.2021 - 15:20

Wie der Kanton Bern auf seiner Corona-Internetseite meldete, befanden sich acht dieser 20 Personen auf der Intensivstation. Sechs Personen wurden am Mittwoch künstlich beatmet. 18 neue laborbestätigte Fälle wurden dem Kanton Bern zwischen Dienstag- und Mittwochmorgen gemeldet. Eine Person ist in dieser Zeit an Covid-19 gestorben.

Am Mittwoch befanden sich 1126 Personen in Quarantäne und 238 Menschen in Isolation.

sr, sda