39-Jährige fährt mit Auto in Baum und bleibt unverletzt

lt, sda

18.9.2021 - 11:25

Glück für die Autofahrerin, Totalschaden bei Auto.
Keystone

Eine 39-jährige Autofahrerin ist in der Nacht auf Samstag bei der Überbauung Hammergut bei Cham ZG von der Strasse abgekommen und in einen kleinen Baum gefahren. Ihr Auto kippte und kam auf der Seite liegend zum Stillstand. Die Frau blieb dabei unverletzt.

lt, sda

18.9.2021 - 11:25

Am Auto sei Totalschaden entstanden, teilte die Kantonspolizei Zug am Samstag mit. Es musste mit einem Kran geborgen werden. Gemäss einer Atemalkoholmessung war die Frau nicht betrunken.

lt, sda