Adventskranz fängt in Zug Feuer

SDA

14.1.2021 - 09:29

Auf einer Terrasse in Zug fing ein Adventskranz Feuer.
Keystone

Ein Adventskranz ist am Mittwochabend auf einer Terrasse eines Mehrfamilienhauses in Zug in Flammen aufgegangen. Verletzt wurde niemand. Einem Nachbarn gelang es, die Flammen zu löschen, bevor die Feuerwehr vor Ort war.

Nach ersten Ermittlungen hatte eine Rentnerin in der Mitte des Adventskranzes eine Kerze angezündet und diese unbeaufsichtigt gelassen, wie die Zuger Polizei am Donnerstag mitteilte. Die Kerze brannte hinunter und setzte den Kranz in Brand.

Die Frau scheiterte mit dem Versuch, die Flammen mit einem Tuch und Wasser zu löschen. Ein Nachbar eilte zu Hilfe und konnte die Flammen löschen, noch bevor die alarmierte Feuerwehr und der Rettungsdienst vor Ort waren. Der entstandene Sachschaden sei gering.

Zurück zur Startseite