Auto landet in Hergiswil LU in Bach – zwei 18-Jährige verletzt

kad, sda

14.5.2021 - 09:18

Im Bereich Opfersei zwischen Hergiswil und Hübeli hat ein Autofahrer die Brücke über die Änziwigger verfehlt.
Keystone

Ein 18-jähriger Autofahrer und seine gleichaltrige Beifahrerin haben sich am frühen Donnerstag morgen verletzt, als ihr Auto in Hergiswil LU von der Strasse abkam und statt über eine Brücke in den Bach fuhr. Die Rega flog die Beifahrerin ins Spital.

kad, sda

14.5.2021 - 09:18

Der Unfall ereignete sich um 6.20 Uhr bei der Liegenschaft Feldmätteli, wie die Luzerner Polizei am Freitag mitteilte. Just vor der Brücke über die Änziwigger kam das Auto aus unbekannten Gründen von der Strasse ab, prallte in die gegenüberliegende Böschung und landete im Bach auf dem Dach. Die Beifahrerin erlitt Kopfverletzungen.