Verkehrsunfall

Auto prallt bei Tuggen SZ gegen Mittelleitplanke – niemand verletzt

sda

6.5.2022 - 20:17

Ein flüchtiger Autofahrer soll den Unfall auf der A3 bei Tuggen im Kanton Schwyz mitverursacht haben.
Keystone

Einen Sachschaden von mehrere Tausend Franken hat am Freitagnachmittag auf der Autobahn A3 bei Tuggen im Kanton Schwyz ein 65-Jähriger mit seinem Auto angerichtet. Beim Zusammenprall mit der Mittelleitplanke zerbeulte er auch sein Fahrzeug. Der Lenker blieb unverletzt.

sda

6.5.2022 - 20:17

Nach Angaben der Kantonspolizei Zürich fuhr der Mann kurz vor 13.45 Uhr mit seinem Auto auf der A3 Richtung Zürich. Rund drei Kilometer nach dem Reichenburger Kreuz prallte das Fahrzeug aus unbekannten Gründen gegen die Mittelleitplanke. Die Polizei vermutet, dass ein schwarzes Coupé mit Luzerner Kontrollschildern am Unfall beteiligt war. Sie sucht nun Zeugen.

sda