Verkehrsunfall

Autofahrer bei Selbstunfall in Einsiedeln lebensbedrohlich verletzt

kad, sda

29.4.2022 - 14:35

Das Unfallfahrzeug kam nach 30 Metern Fahrt über eine Böschung in Einsiedeln zum Stillstand.
Keystone

Ein 56-jähriger Autofahrer ist am Freitagmorgen auf der Umfahrungsstrasse in Einsiedeln von der Strasse abgekommen. Er fuhr über die Böschung einer Fussgängerunterführung hinunter und auf der anderen Seite wieder hinauf. Dabei verletzte er sich lebensbedrohlich.

kad, sda

29.4.2022 - 14:35

Die Rega brachte den Verunfallten nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst in eine Spezialklinik, wie die Schwyzer Kantonspolizei mitteilte.

kad, sda