Cham ZG: Auto gerät auf der A4a ins Schleudern

SDA

28.11.2018 - 08:38

Ein Autolenker hat am Dienstag auf der A4a bei Cham ZG die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Das Auto schleuderte, prallte in die Leitplanke und rutschte rückwärts über beide Fahrspuren. Schliesslich kam es auf dem Überholstreifen zum Stillstand. Der 36-Jährige wurde dabei leicht verletzt.

Der Unfall ereignete sich kurz vor 15.30 Uhr in der Blegikurve als der Lenker von Zug in Richtung Luzern unterwegs war, wie die Zuger Polizei am Mittwoch mitteilte.

Zurück zur Startseite

SDA