Verkehrsunfall

E-Bikerin stürzt in Oberägeri und fällt in den Ägerisee

SDA

28.4.2020 - 15:32

Die Bergung der verunfallten und in den Ägerisee gefallenen E-Bikerin.
Source: Zuger Strafverfolgungsbehörden

Eine E-Bikerin ist am Montagabend in Oberägeri so unglücklich gestürzt, dass sie in den Ägerisee gefallen ist. Sie wurde beim Unfall erheblich verletzt.

Wie die Zuger Strafverfolgungsbehörden am Dienstag mitteilten, war die 59-Jährige mit ihrem E-Bike in Oberägeri auf dem Strandweg unterwegs. Sie überquerte den Dorfbach über die dortige kleine Holzbrücke und wollte am Ende der Brücke anhalten.

Die E-Bikerin stürzte beim Bremsen und fiel die Böschung hinunter in den Ägerisee. Sie sei beim Sturz erheblich verletzt worden und habe mit einer Autodrehleiter der Feuerwehr geborgen werden müssen, heisst es in der Mitteilung.

Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst Zug wurde die Verletzte ins Spital eingeliefert.

Zurück zur Startseite

SDA