Frau und zwei Kleinkinder bei Autounfall in Sursee LU verletzt

6.12.2018 - 14:36, SDA

Bei einer Kollision zwischen einem Lieferwagen und einem Auto im luzernischen Sursee sind am Mittwochabend eine Mitfahrerin und zwei Kleinkinder verletzt worden. Die Ambulanz brachte sie ins Spital.

Der Unfall ereignete sich gegen 17.15 Uhr, wie die Luzerner Polizei am Donnerstag mitteilte.

Der Lieferwagenfahrer wollte von der Surentalstrasse links in Richtung Autobahn A2 abbiegen und kollidierte dabei mit einem entgegenkommenden Auto. Dieses drehte sich und prallte gegen die Leitplanke.

Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt rund 50'000 Franken.

Zurück zur Startseite

Weitere Artikel