Hochwasserlage in Schwyz entspannt sich – A4 wieder befahrbar

sda

17.7.2021 - 19:49

Die Hochwasserlage im Kanton Schwyz hat sich am Samstag «leicht» entspannt. Die am Freitag wegen des hohen Pegels des Lauerzersees gesperrte A4 konnte am Abend wieder freigegeben werden.

sda

17.7.2021 - 19:49

Weil sich aber an den überfluteten Stellen zwischen Goldau und Seewen immer noch Wasser befinde, sei dort die Höchstgeschwindigkeit reduziert worden, teilte die Kantonspolizei Schwyz mit. Für den Verkehr gesperrt bleibe die Seestrasse zwischen Lauerz und Seewen.

Auch in Brunnen ist weiterhin nur der Zubringerdienst gestattet. Wegen des hohen Pegels des Vierwaldstättersees war das Dorf am Freitag für den Verkehr gesperrt worden. Entlang der Seen im Kantonen stünden die Feuerwehren weiterhin im Einsatz, hiess es.

sda