Holzschuppen in Engelberg OW abgebrannt

SDA

29.6.2020 - 11:24

Die Feuerwehr konnte verhindern, dass das Feuer auf Wohngebäude übergriff. (Symbolbild)
Source: KEYSTONE/GAETAN BALLY

Am Montagmorgen kurz vor 7 Uhr ist in Engelberg ein Holzschuppen in Brand geraten. Die Feuerwehr konnte verhindern, dass die Flammen auf Wohngebäude übergreifen konnten. Verletzt wurde niemand.

Ein zweiter Schuppen wurde stark in Mitleidenschaft gezogen, wie die Obwaldner Kantonspolizei mitteilte. Die Höhe des entstandenen Sachschadens kann noch nicht beziffert werden. Die Ermittlungen zur Brandursache führt die Kantonspolizei Obwalden.

Zurück zur Startseite