Jugendlicher bei Bus-Stop von Auto erfasst und schwer verletzt

SDA

26.11.2018 - 12:49

Ein 15-jähriger Knabe ist am Montagmorgen in Hildisrieden bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Wie die Staatsanwaltschaft mitteilte, ereignete sich der Unfall um 7.30 Uhr bei der Bushaltestelle Hapfern Richtung Rain. Der Knabe überquerte die Strasse, wurde von einem Auto erfasst und weggeschleudert. Schwerverletzt wurde er von der Ambulanz in Spitalpflege gebracht.

Zurück zur Startseite

SDA