Kanton will in Steinhausen ZG günstige Mietwohnungen bauen lassen

rl, sda

28.10.2021 - 13:37

Das Quartier Eichholz in Steinhausen ZG, in dem der Kanton 14 preisgünstige Wohnungen realisieren lassen will.
Keystone

Dort, wo früher in Steinhausen ZG das Wohnheim Eichholz stand, will der Kanton Zug einen Block mit mehrheitlich preisgünstigen Wohnungen bauen. Dies sieht ein Richtprojekt vor, das der Kanton ausgearbeitet hat, wie er am Donnerstag mitteilte.

rl, sda

28.10.2021 - 13:37

Die Stiftung Eichholz ist im September mit ihrem Wohnheim für Menschen mit psychischer Beeinträchtigung von Steinhausen nach Zug umgezogen. Das Wohnheim wird abgerissen.

Eigentümer des 2500 Quadratmeter grossen Grundstücks in Steinhausen ist der Kanton. Er habe für die geplante Neuüberbauung ein Richtprojekt ausarbeiten lassen, teilte die Baudirektion mit. Vorgesehen sei ein Gebäude mit 21 Wohnungen. Zwei Drittel sollen gemäss den Richtlinien des Wohnraumförderungsgesetzes als preisgünstige Wohnungen vermietet werden.

Der Bebauungsplan für das Grundstück liegt nun in der Gemeinde Steinhausen öffentlich auf. Das Grundstück soll zur Überbauung im Baurecht abgegeben werden, teilte die Baudirektion mit.

rl, sda