Keyboarderin von Prince am Tonart Festival in Altdorf

15.3.2019 - 09:56, SDA

Das Tonart Festival in Altdorf setzt in seiner 14. Ausgabe auf Neues und Bewährtes. Der Singer-Songwriter Son Little tritt erstmals am Festival auf, Rose Ann Dimalanta, die 2017 in Altdorf Seven begleitet hatte, reist nun mit ihrem Trio an. Wie schon in den vier Vorjahren ist die Berner Band Take This zu Gast.

Das Tonart Festival findet dieses Jahr am 22. und 23. März im Theater Uri statt. Credo des Festivals ist es, Musikerinnen und Musiker auf die Bühne zu bringen, die es noch zu entdecken gibt.

Der Hauptact vom Freitag reist aus Los Angeles an, der Singer-Songwriter Aaron Earl Livingston alias Son Little. Son Little tritt solo auf und begleitet sich selbst auf der Gitarre. Er bezeichnet seine Art Blues- und Soul-Musik als Future Soul.

Das Trio von Rose Ann Dimalanta bestreitet das Hauptkonzert vom Samstag. Die Keyboarderin Rose Ann Dimalanta war bereits letztes Jahr am Tonart Festival zu hören, damals als Keyboarderin von Seven. Früher spielte sie in der Begleitband von Prince. Begleitet wird sie in Altdorf vom Bassisten Raymond McKinley und vom Schlagzeuger Massimo Buonanno.

In der Lounge des Theaters Uri tritt an beiden Konzertabenden Take This auf, die Hausband des Festivals seit 2015. Am Freitag stehen Berner Musiker Schmidi Schmidhauser (Stop the Shoppers, Chica Torpedo) und QC (Troubas Kater) mit Take This auf der Bühne. Am Samstag wird die Band von der Luzerner Sängerin Caroline Chevin und vom Berner Rapper Knackeboul begleitet.

Zurück zur Startseite

Weitere Artikel