Lenkerin bei Unfall auf A2 in Beckenried NW schwer verletzt

rl, sda

5.7.2021 - 11:45

Bei einem Unfall auf der A2 ist am Montagmorgen in Beckenried NW eine Lenkerin erheblich verletzt worden. Weil der Verkehr darauf angehalten werden musste, kam es am Stauende zu einem weiteren Unfall, wie die Kantonspolizei Nidwalden mitteilte.

rl, sda

5.7.2021 - 11:45

Der Unfall ereignete sich um 5.40 Uhr auf der A2 Richtung Luzern kurz nach der Galerie Niderti in Beckenried. Das Auto prallte zunächst in die rechte und dann in die linke Leitplanke. Weil die Lenkerin bei dem Unfall erheblich verletzt wurde, flog die Rega sie in ein ausserkantonales Spital. Ihr Mitfahrer wurde von der Ambulanz zur Kontrolle hospitalisiert.

Damit der Rettungshelikopter auf der Autobahn landen konnte, wurde der Verkehr angehalten. Am Ende des Staus, der sich noch vor der Galerie Niderti befand, kam es darauf zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Lastwagen. Bei diesem Unfall wurde niemand verletzt.

Der Verkehr wurde darauf über die Axenstrasse umgeleitet.

rl, sda