Mutmasslicher Dealer flüchtet in Unterhosen vor Luzerner Polizisten

SDA

29.11.2018 - 15:42

Lediglich mit Unterhosen bekleidet ist ein mutmasslichen Drogendealer am Donnerstag in Kriens LU aus seinem Zimmer gesprungen und vor der Polizei geflüchtet. Diese konnte den 24-Jährigen nach einer kurzen Verfolgungsjagd und "heftiger Gegenwehr" festnehmen.

Die zivilen Polizisten der Luzerner Polizei hatten in einem Haus an der Schachenstrasse Ermittlungen wegen Drogenhandels durchgeführt, wie die Luzerner mitteilte. Im Treppenhaus begegneten sie dann dem mutmasslichen Dealer, der, als er die Polizisten entdeckte, sofort die Flucht ergriff.

Die Polizisten fanden in der Wohnung des Albaners Drogen, Bargeld und Drogenutensilien. Die Strafuntersuchung führt die Staatsanwaltschaft Emmen.

Zurück zur Startseite

SDA