Verkehrsdelikt

Polizei stoppt Lenker mit über drei Promille Alkohol intus in Baar

kad, sda

3.6.2022 - 10:34

Zwei alkoholisierte Lenker in einer Nacht hat die Zuger Polizei in Baar aus dem Verkehr gezogen. (Symbolbild)
Keystone

Über drei Promille Alkohol hat die Zuger Polizei bei einem Mann gemessen, der in der Nacht auf Freitag in Baar mit dem Auto unterwegs war. Der 38-Jährige musste seinen Führerausweis abgeben und durfte nicht mehr weiterfahren.

kad, sda

3.6.2022 - 10:34

Der Autofahrer, den eine Patrouille kurz nach Mitternacht bei der Zugerstrasse kontrollierte, muss sich nun vor der Staatsanwaltschaft verantworten, wie die Zuger Strafverfolgungsbehörden mitteilten. Zwar etwas weniger aber dennoch zu viel Alkohol im Blut hatte auch ein 45-Jähriger, den die Polizei wenige Stunden später ebenfalls in Baar an der Florastrasse aus dem Verkehr zog: Das Messgerät zeigte be ihm 1,2 Promille an.

kad, sda