Verkehrsunfall

Schüler in Arth SZ von Motorrad erfasst – schwer verletzt

we, sda

16.11.2020 - 14:41

Die Ambulanz brachte einen schwer verletzten Schüler in Spital (Symbolbild)
sda

Ein 10-jähriger Schüler ist am Montagmorgen kurz vor 7.30 Uhr in Arth beim Überqueren eines Fussgängerstreifens von einem Motorrad erfasst worden. Er wurde schwer verletzt, der Rettungsdienst brachte ihn ins Spital. Der 66-jährige Motorradfahrer blieb unverletzt, wie die Schwyzer Kantonspolizei mitteilte.

Zurück zur Startseite

we, sda